Koalaklasse 1b

Herzlich willkommen auf der Klassenseite der Koalas!

Ein krönender Abschluss eines tollen ersten Jahres

Heute haben wir den letzten Schultag vor den Sommerferien gebührend gefeiert. In den ersten zwei Stunden durfte jedes Koalakind eine eigene goldene Krone mit Glitzersteinen verzieren. Im Anhang finden Sie Fotos von den Königskindern der Koalaklasse.

In der 3. Stunde haben wir uns dann von einem Koalakind verabschiedet, das die Schule verlässt. Außerdem hatten wir noch ein paar Minuten Zeit mit den Bee-Bots (Roboter) erste Erfahrungen mit dem Programmieren zu sammeln, als es dann schnell für uns nach draußen ging, die 4. Klassen mit einem Spalier zu verabschieden. 

 

Und nun bleibt uns nur noch zu sagen:

Hoch die Hände, S O M M E R F E R I E N ☀️

Fußball EM

Im Rahmen des Kunstunterrichtes ist dieses gemeinschaftliche Bild zum Anlass der Fußballeuropameisterschaft entstanden. Das Spielfeld wurde aus verschiedenen Grüntönen mit den unterschiedlichsten Materialien von den Kindern zusammengestellt. Jedes Koalakind konnte sich anschließend als Fußballspielerin/Fussballspieler malen und selbst bestimmen wo es auf dem Spielfeld stehen möchte.

Wir sind im Fußballfieberl! ⚽️

Unser Ausflug in die Stadtteilbücherei

Am 14.06. hatten wir unseren ersten Klassenausflug. Es ging für uns zum Bilderbuchkino in die Stadtteilbücherei. Mit dem Linienbus fuhren wir in Begleitung zweier Mütter nach Sennestadt. Die Angestellte der Bücherei begrüßte uns und las uns das Buch vor, die Bilder des Buches zeigte sie in groß an der Wand. Fast noch spannender als dem Bilderbuchkino zu lauschen, war es jedoch für die meisten Kinder, die Bücherei zu erkunden. Die Koalakinder konnten in Ruhe  in den Bücherregalen stöbern und Kinder die bereits einen Ausweis hatten durften sich sogar Bücher ausleihen.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8
Bild 9
Bild 10
Bild 11
Bild 12
Bild 13
Bild 14
Bild 15
Bild 16
Bild 17
Bild 18
Bild 19
Bild 20
Bild 21

 

 

Zum Frühstücken gingen wir nur wenige Meter weiter zum Marktplatz am  Sennestadthaus, wo auch das Klassenfoto entstand.

Es war ein toller Ausflug und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch in der Bücherei!

Würfellesen in der Koalaklasse

Wir haben in dieser Woche eine spannende und spielerische Methode zur Leseförderung eingeführt: das Würfellesen.

Diese Methode hilft, flüssiger und sicherer zu lesen und macht dabei jede Menge Spaß! Das Würfellesen hat sich in unserer Klasse als eine sehr motivierende Methode erwiesen. Die Kinder haben großen Spaß daran und ihre Lesefähigkeiten verbessern sich spürbar. Wir freuen uns darauf, diese Methode in den kommenden Tagen bis zu den Ferien zu üben regelmäßig zu nutzen um so die Lesefreude der Kinder zu steigern.

 


Was ist Würfellesen?

Das Würfellesen ist eine Methode, bei der die Kinder durch wiederholtes Lesen und das Würfeln von speziellen Lesewürfeln ihre Lesefähigkeiten verbessern. Der Würfel bestimmt, wer den Text vorliest, und die Kinder lesen gemeinsam und unterstützen sich gegenseitig.


 

Vernissage

Im Mai arbeiteten wir fleißig an unseren Kunstwerken für die große Vernissage an unserer Schule. Das vorgegebene Thema für den gesamten ersten Jahrgang war das "Element Erde". Durch das Bilderbuch „Unter meinen Füßen“ erfuhren wir, was sich alles unter unseren Füßen befindet.

Der nächste Schritt war, eine Bleistiftskizze mit einem passenden Motiv anzufertigen. Danach besprachen wir gemeinsam, auf welche Aspekte wir besonders achten mussten, damit die Skizze als Druckvorlage geeignet ist. Markante Linien, die volle Nutzung der Fläche und keine zu kleinen Details waren die Empfehlungen für die Überarbeitung der ersten Skizze. Anschließend übertrugen wir die Skizzen auf unsere Druckplatten aus Styrodur. Hier war es wichtig, die Linien besonders tief in die Platte zu ritzen, damit der spätere Druck gut gelingt.

In der folgenden Kunststunde konnten wir mit dem Tiefdruck beginnen. Dazu wurde Acrylfarbe leicht verdünnt und mit einer Walze auf die Druckplatte aufgetragen. Anschließend legten wir ein Blatt Papier darauf und rollten mit einem Nudelholz darüber, um die Farbe fest auf das Papier zu übertragen.

Für die Ausstellung klebte unsere Lehrerin die Bilder noch auf schwarze Pappe und hängte sie schwebend in das Foyer der Schule.

Unser Film zur Vernissage

Wir haben passend zu unseren Kunstwerken ein Gedicht zum Thema Erde mit dem Titel "Unter meinen Füßen" aufgenommen.

Schaut es euch gerne an. Viel Spaß wünschen alle Koalakinder

Wir haben Frühlingsfieber!

Wir haben in der Lesezeit gemeinsam das Bilderbuch "Jim ist gut drauf" gelesen.
Auch wir sind bei den warmen Temperaturen in Frühlingsfieber geraten, ganz wie der Protogonist der Geschichte, Jim Panse. Um das Frühlingsfieber zu feiern haben wir uns ebenso Blumenkronen gebastelt und freuen uns über die wärmere Jahreszeit.

Schulbücherei

Am Montag den 29.April durften wir die Schulbücherei kennenlernen. Frau Köster erklärte uns die Regeln, die dort eingehalten werden müssen und wie die Bücher in den Regalen sortiert sind. Auch wie wir Bücher ausleihen können, wurde ganz genau erklärt. Um einen Büchereiausweis zu bekommen, muss nur ein entsprechender Elternbrief ausgefüllt werden. Direkt am Dienstag brachten einige Kinder den Zettel unterschrieben wieder mit in die Schule und konnten in der 1. Pause die ersten Bücher ausleihen.

 

Unser Projekt zum Thema "Element Erde"

Heute haben wir uns drei Stunden lang intensiv mit dem Thema "Element Erde" beschäftigt. Zu Beginn nutzten wir ein Bilderbuch, um die verschiedenen Schichten der Erde genauer zu betrachten und herauszufinden, was sich in welcher Tiefe befindet. Es ging sogar runter bis zum Erdkern!

Anschließend begann eine praktische Phase. Wir gingen auf den Schulhof und wählten drei verschiedene Stellen aus, um Erdproben zu nehmen. Zuerst sammelten wir etwas Waldboden hinter der Schule mit einer Schaufel ein. Danach sammelten wir ein Stück Wiese hinter der Schule ein und schließlich etwas Boden vom Rindenmulch vorne vor der Schule. Mit unseren Bodenproben kehrten wir in die Klasse zurück, wo die Kinder in vier Gruppen arbeiteten. Jede Gruppe erhielt einen Teller mit einer Bodenprobe. Wir begannen mit dem Waldboden, zusätzlich gab es ein Blatt, auf dem die Kinder einzelne Bestandteile, die sie erkennen und benennen konnten, bereitlegten. Danach folgte jeweils für jede Gruppe eine Bodenprobe der Wiese und zum Schluss eine Bodenprobe des Rindenmulchs. Hier wurden die einzelnen Bestandteile immer auf Extrablätter gesammelt, ohne sie zu mischen. Gemeinsam trugen wir an der Tafel zusammen, welche Erdprobe welche Bestandteile enthält.

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Nach dieser Arbeitsphase konnten die Kinder mit Hilfe von Anzuchtbechern selbst Samen pflanzen, in diesem Fall Kressesamen und essbare Blumensamen. Nachdem wir diese eingesät hatten, waren die drei Stunden Projektzeit auch schon vorbei. Wir sind gespannt, wann unsere Kresse und auch die Blumen aufblühen werden, und werden uns in den nächsten Tagen und vielleicht Wochen gut um die Pflanzen kümmern.

Lernspirale: Teamtraining

Am 11.April konnten wir drei Stunden lang gemeisam zu einer Trainingspiralem zum Thema Teamtraining arbeiten. Zu Beginn starteten wir mit eine Teamaufgabe Buchstaben und Zahlen zu sortieren. Anschließend war es unsere Aufgabe aus den Buchstaben unsere Namen vor uns zu legen. Schnell wurde klar, wir haben nicht genug Vokale um die Namen aller Kinder der Klasse legen zu können. Es half also nur uns als Klassengemeinschaft "zusammenzutun" und alle Namen zusammen zu legen.

Das Ergebnis ist toll geworden!

Könnt ihr alle 23 Namen finden?

Anschließend hatten wir Zeit gemeinsam Gesellschaftsspiele zu spielen. Zwischendurch wurde besprochen, was man beachten muss, um "gut" miteinander spielen zu können. Am Ende der Trainingsspirale lasen wir das Buch Freunde von Helme Heine und jedes Kinde gestalte ein Bild mit Freunden und machten Fotos für ein kreatives Klassenfoto.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5

Verkehrserziehung mit der Polizei

Wir lernen richtig über die Straße zu gehen.

Verkehrserziehung mit der Polizei , Bild 1
Verkehrserziehung mit der Polizei , Bild 2
Verkehrserziehung mit der Polizei , Bild 3
Verkehrserziehung mit der Polizei , Bild 4

Unsere Einschulung

Am 08. August war unsere Einschulung.

Mit unseren Familien versammelten wir uns in der Turnhalle der Schule. Nach einer Begrüßung durch die Schulleiterin...

Nach oben

Zirkuswochenrückblick