Albuschi - Haus der Künste

In diesem Jahr konnten sich unsere Schüler der Klasse 3a mit den Schülern der Albatrosschule kreativ auslassen. Im Rahmen unseres Albuschi-Projektes ordneten sich die Kinder fünf unterschiedlichen Workshops zu. Sie bastelten, tanzten, malten und übten 3 Tage lang, um die Ergebnisse am 3. Tag zu präsentieren. Es entstanden ein witziges Stabpuppentheater zum Bilderbuch „Der Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“, sowie ein fürchterlich-gutes Schattenspiel angelehnt an das Buch „Die fürchterlichen Fünf“. Die Tanzgruppe positionierte sich in ihrer Aufstellung und präsentierte uns eine tolle Choreographie in bunten Tanzsäcken. Diese Tanzsäcke ähnelten den lebensgroßen Bildern von Keith Haring, die einige Kinder in der Kunstgruppe gemalt und ausgestellt haben. Die fünfte Gruppe arbeitete in der Werkstatt an einem Kicker, einer Murmelbahn und an selbst gemachter Kreide. Ganz fasziniert sahen sich die Zuschauer die Werke an. Die 3a fand viele neue Freunde. Wenige Tage später machten sich die Albatrosse auf den Weg, um uns in der Buschkampschule zu besuchen. Wir frühstückten zusammen und zeigten ihnen unsere Schule, unsere Klasse und unsere modernisierte Turnhalle. Vielleicht sehen wir uns bald wieder! Die 3a würde sich sehr darüber freuen. 

Albuschi-Projekt
 
Albuschi-Projekt1
 
Albuschi-Projekt2
 
Albuschi-Projekt3
 
Albuschi-Projekt4
 
Albuschi-Projekt5
 
Albuschi-Projekt6
 
Albuschi-Projekt7
 
Albuschi-Projekt8
 
Albuschi-Projekt9
 
Albuschi-Projekt10