Immer musikalisch aktiv – Wir sind eine musikalische Grundschule!!!
 

Bei uns wird viel Musik gemacht! Wir finden immer wieder Gelegenheiten, Musik zu machen – denn das ist gut für unsere Entwicklung und gut, um gut lernen zu können! Außerdem macht es großen Spaß!!!

Und das gibt es bei uns:

• Vor den Frühlings- und Herbstferien veranstalten wir für alle Schülerinnen unsd Schüler ein gemeinsames Jahreszeitensingen in der Turnhalle (Vorführung von Liedern, Tänzen, Musikstücken, Gedichten)

• Gerne führen wir uns klassenübergreifend Theaterstücke oder Singspiele vor, so dass z.B. die jüngeren Schüler sehen, was ältere eingeübt haben und ältere den jüngeren zeigen, was sie gelernt haben. So übt nicht jede Klasse für sich, sondern trägt einen Teil zum musikalischen Schulleben bei.

• Seit 2011 gibt es an der Buschkampschule den Schulchor, der aus etwa 30 Kindern aus den dritten und vierten Klassen besteht. Hier wird intensive Stimmschulung betrieben und wir treten bei örtlichen Veranstaltungen auf (Weihnachtsmarkt, Sennefest,..). Außerdem hat der Chor schon ein Musical aufgeführt, ein weiteres ist in Planung. Seit 2014 gibt es die zudem die ebenso erfolgreich besuchte Tanz-AG.

• Seit diesem Schuljahr bieten wir außerdem eine musikalische Pause an – einal monatlich können unsere Nachwuchs-Musiker allen zeigen, was sie auf ihrem Instrument “drauf” haben.

• Neben dem schuleigenen Orffschen Instrumentarium wurden zuletzt zur Rhythmusschulung Boomwhackers, ein Klassensatz Cajons und Klangstäbe angeschafft, die sowohl für eigenständige Stücke als auch zur Liedbegleitung regelmäßig eingesetzt werden.

• Die weiterführenden Schule “Hans Ehrenberg-Gymnasium” bietet regelmäßig Informations¬veranstaltungen zu der von ihnen angebotenen „Bläserklasse“ bei uns in der Schule an. Ein hoher Anteil von Kindern des Jahrgangs 4 wechselt in eine solche Musikklasse, die Freude an Musik wird also – bestätigt durch die Lehrer der weiterführenden Schulen – im Laufe der vier Schuljahre geweckt.

• Wir arbeiten sehr viel praktisch musizierend mit den Schülerinnen und Schülern und binden theoretische Abschnitte (Notenwerte, Noten) in kurzen Blöcken mit ein. Unser vierköpfiges Team aus Musiklehrkräften tauscht sich regelmäßig aus, Ideen und Material werden weitergegeben und abgestimmt. Bei in der Regel wöchentlichen Treffen wird beispielsweise das nächste Jahreszeitensingen besprochen und paralleles Arbeiten vorbereitet. 





 
 
     
 
  Datenschutzerklärung
   
zur Datenschutzerklärung